Christoph Busching (*1956)

Christoph Busching (*1956)

Christoph Busching


wurde 1956 in München geboren. Erster Klavierunterricht bei Renate Dänel, anschließend Vorbereitungslehrgang Klavier an der Salzburger Universität „Mozarteum“ bei Johanna Jensen und Anton Czizek.Mehrere Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regional- und Landesebene. 1979 Lehrbefähigungsprüfung. 1981 Eintritt in die Klavierkammermusikklasse bei Erika Frieser und Norman Shetler. Kompositions-Studium bei Prof. Helmut Eder.

Zweiter Preis beim Kompositionswettbewerb „Neue Musik“ des Landesstudio Salzburg. 1985 Konzertdiplom Klavierkammermusik. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland, v.a. Kammermusik und Liedgestaltung. Unterrichtstätigkeit im Rahmen des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerks in den Fächern Klavier und Korrepetition.

2001 erschienen Buschings Pädagogik-Konzepte „Prima Vista“ im Bosse Verlag. Seit 2002 Partnerschaft mit Svetlana Flat im „Duo con Brio“ als konzertierende Formation aber auch als Dozenten für Fortbildungsveranstaltungen mit dem Titel: „pädagogisch nutzbare Klaviermusik zu vier Händen“.