Michel Roth (*1976)

Michel Roth (*1976)

Michel Roth, geboren 1976 in Altdorf, lebt in Luzern. Seit Abschluss seines Kompositions- und Theoriestudiums an der Musikhochschule Basel (Roland Moser, Detlev Müller-Siemens) ist er Dozent für Theorie und Komposition an der Musikhochschule Luzern und leitet den dortigen Fachbereich für Zeit-genössische Musik. Neben der Lehrtätigkeit arbeitet er als freischaffender Komponist mit Interpreten aus dem In- und Ausland. Seine Werke werden an vielen grösseren Festivals gespielt, darunter Lucerne Festival, Wittener Tage für neue Kammermusik, Tage für Neue Musik Zürich, Europäischer Musikmonat Basel, Klangwerkstatt Berlin, Musica de hoy Madrid, Weimar, Cork, Rom, Mailand. 2003 Werkauftrag des Schweizerischen Tonkünstler-vereins, 2005 Werkauftrag der Pro Helvetia. Daneben zahlreiche Projekte im Bereich Musikforschung (Schwerpunkt frühe Moderne) und Bearbeitungen fremder Werke.